Der Verein

Veranstaltungen

Sonstiges

Musikverein Forbach e.V.

Chronik 2003

Heiligabend

24. Dezember 2003, Forbach

Traditionell trafen sich die Blechbläser der Musikkapelle Forbach vor der katholischen Kirche in Forbach, um mit weihnachtlicher Musik auf die Christmette einzustimmen.

Der Musikverein Forbach wünscht allen Freunden der Blasmusik gesegnete Weihnachten und einen guten Rutsch ins Jahr 2004.

Auftritt bei der Seniorenfeier in der Murghalle Forbach

7. Dezember 2003, Forbach

Gleich zweimal war der Musikverein Forbach dieses Jahr wieder auf der Seniorenfeier der Gemeinde Forbach vertreten: Zum einen spielte zu Beginn die Schülerkapelle unter der Leitung von Jugenddirigent Jürgen Knam auf, zum anderen unterhielt die Gesamtkapelle unter der Leitung von Vizedirigent Thomas Roth zum Schluss der Veranstaltung die ältesten Einwohner der Gemeinde Forbach.

Auftritt beim Sportfest in Forbach

3. August 2003, Forbach

Den wohl heißesten Auftritt dieses Jahres hatten wir beim Sportfest des SV Forbach auf dem "roten Platz" in Forbach. Obwohl wir uns bei der Uniform auf das notwendigste beschränkten (schwarze Hose, weißes Hemd), war die Kleidung nach dem Auftritt gut durchnäßt. Eine weitere Besonderheit hatte der Auftritt zu bieten: Unsere 3 Alphörner vom Schnitztalabend beim Musikfest kamen wieder zum Einsatz und heizten die Stimmung zusätzlich an.

Musikfest zum 160. Geburtstag der Musikkapelle Forbach

17.-20. Juli 2003, Forbach

Mit einem 4-tägigen Spektakel feierte der MV- Forbach sein 160- jähriges Bestehen im Forbacher Murggarten.

Donnerstags waren die Wellküren in der Murghalle zu Gast. 2 Stunden bayrisches Musikkabarett mit deftigen Sprüchen und allerhand Instrumenten (inkl. Nonnentrompete) boten Unterhaltung vom Feinsten.

Am Freitag stand der "1. Forbacher Band-Battle" auf dem Programm. Auf 2 Bühnen spielten im Wechsel die "Womanizers" sowie die Funk- und Soulband "Moritz" um die Gunst des Publikums. Bei bestem Open- Air-Wetter zogen beide Bands eine konträre Bühnenshow ab, die in ihrer Gesamtheit ihresgleichen sucht. Das Publikum war begeistert.

Mit dem Schnitztalabend war samstags bei Biergartenatmosphäre etwas für die Murgtäler geboten. Verschiedene Ensembles des Musikvereins und Gastmusiker traten auf. So spielte zum Auftakt die Oberkrainer- Besetzung des MV Forbach auf. Christoph Merkel und Band spielten bekannte und neue Titel "un- plugged". Das Gesangsquintett "Vocal 5 mal" riß das Publikum mit gutem Gesang und einer witzigen Show mit. Kurzfristig wurde das Elsässer Original "Huguette Dreikaus" engagiert. Mit ihrem Dialekt und ihrem trockenen und deftigen Humor hatte sie schnell die Lacher auf ihrer Seite. Aus Waldulm waren die "Rotweinschlotzer" zu Gast - eine fetzige Blaskapelle, die vornehmlich mitten im Publikum auf den Tischen und Bänken spielt. Eine Auswahl von Tänzerinnen des "TV Forbach" und Mitglieder des Karnevalvereins "Talhutzel" Forbach lockerten das Programm mit 2 gelungenen Tanzdarbietungen auf. Die Jugendkapelle "Murgdudler" unter der Leitung ihres Dirigenten Jürgen Knam spielte unter anderem auch das Saxophon-Solo "My Heart Will Go On" aus dem Film "Titanic". Solistin war Lisa-Marie Krämer. Für eine Überraschung sorgten die 3 Alphornbläser Alois Fritz, Thomas und Michael Roth, die speziell für diesen Abend dieses Instrument erlernten. Zusammen mit der Gesamtkapelle brachten sie das Tal zum "Schwingen". Zum großen Finale marschierten die Jugendlichen der Schülerkapelle mit Fackeln zu irischer Musik, dargeboten von der Musikkapelle Forbach unter der Leitung ihres Dirigenten Wilfried Kornmeier, auf die Bühne. Mit "Riverdance" und "Lord of the Dance" nahm der Abend einen stimmungsvollen Ausklang. Mit der Solo-Violine unterstrich Ulrike Merz den irischen Charakter. Durch das Programm führten Irmgard und Rudi Jehnes.

Am Sonntag eröffnete die Stadtkapelle Winnenden mit einem Frühschoppenkonzert das Programm bei herrlichem Wetter. Mittags war für 2 Stunden "SWR4 Baden-Radio" mit einer Live- Sendung im Murggarten zu Gast. "Gaby Baginsky", "Mara Kayser", "Bata Illic" und die Band "Blue Eyes" präsentierten sich dabei als Künstler zum Anfassen. Über 1500 Besucher, viele von ihnen hatten sich bereits am frühen Morgen die besten Plätze direkt vor der Bühne gesichert. Trotz des heißen begeisterten die Künstler mit ihren von Funk und Fernsehen her bekannten Titeln. Der Nachmittag und Abend stand ganz im Zeichen der Blasmusik. Unsere Musikfreunde aus Kehl, Ottenau, Weisenbach und Elchesheim unterhielten mit abwechslungsreicher Blasmusik.

Flyer

Bilder

Ständchen zum 50. Geburtstag von Bürgermeister Kuno Kußmann

16. Juli 2003, Forbach

Am 16. Juli feierte unser Bürgermeister Kuno Kußmann seinen 50. Geburtstag in der Murghalle. Der Musikverein Forbach nutzte natürlich die Gelegenheit, ihm ein Ständchen zu spielen. BM Kußmann lud die Musiker und den Vorstand anschließend noch zu einem Umtrunk ein.

Bilder

70. Geburtstag von Reinhold Ruckenbrod

16. Juli 2003, Forbach

Am 16. Juli diesen Jahres waren wir bei unserem langjährigen ehemaligen Vize-Dirigenten Reinold Ruckenbrod, um ihm ein Ständchen anlässlich seines 70. Geburtstags darzubringen. Nach dem musikalischen Teil waren wir von Reinhold Ruckenbrod noch zu einem Umtrunk eingeladen.

Bilder

Belzerhock Weisenbach

6. Juli 2003, Weisenbach

Musikfest Au im Murgtal

29. Juni 2003, Au im Murgtal

Musikfest Elchesheim

22. Juni 2003, Elchesheim

Fronleichnam

19. Juni 2003, Forbach

Schützenfest

15. Juni 2003, Forbach

Lure-Konzert

24. Mai 2003, Forbach

Am Samstag, dem 24. Mai hatten wir einen musikalischen Genuß der Extraklasse zu bieten: wir hatten das südbadische Auswahlorchester "Lure" unter der Leitung ihres Dirigenten Ulrich Winzer zu einem Konzert in die Murghalle Forbach eingeladen. Zu hören waren zeitgenössische Originalkompositionen für symphonisches Blasorchester.

Bilder

Fasent

4. März 2003, Forbach

Traditionell nahm die Musikkapelle Forbach am Narrenbaumstellen und am Fasentumzug des Karnevalvereins "Talhutzel" teil.

Bilder

Gala-Konzert

26. Januar 2003, Forbach

Mit einem Galakonzert leiteten wird das Festjahr zum 160-jährigen Bestehen der Musikkapelle Forbach ein. Vor ausverkaufter Murghalle präsentierten wir die ganze Bandbreite der Blasmusik.

Bilder